Das Hotel Garni Silberdistel liegt in Weißenstein, einem Ortsteil von Lauterstein.
Lauterstein liegt in einer wunderschönen Gegend der schwäbischen Alb zwischen
Aalen, Heidenheim, Göppingen und Ostalb. 
Wanderfreunde, Radfahrer & Motorradfahrer, Segelflieger, Golfer & Reiter -
aber auch alle anderen Besucher, die einfach nur Ruhe & Entspannung suchen,
schätzen diese erholsame Gegend sehr.


Blick vom Schloss Richtung Westen über Lauterstein, Ortsteil Weißenstein 

Lauterstein besteht aus 2 Stadtteilen: Nenningen und Weißenstein.

In Nenningen gibt es u.a. die Friedhofskapelle mit der Pieta Ignaz Günthers (1774)
zu sehen, die Kath. Pfarrkirche St.-Martinus mit Bildwerk der Zeit um 1350,
die Reiterles-Kapelle beim "Kalten Feld" und eine schöne Gegend um den
Stausee im Naturschutzgebiet.


Außenansicht der Friedhofskapelle - innen sehen Sie die Pieta von Ignaz Günther

In der Nähe von Weißenstein sehen Sie die die Felsnadel des Beutelfelsens,
das Schloss Weißenstein mit prachtvollem Bauwerk aus dem 15. Jahrhundert
und die Stadtpfarrkirche Mariä Himmelfahrt mit Deckenstuck & Deckenbildern
von Konrad Huber.

Das gemütliche, von Wäldern umgebene Freibad an der Alten Steige in Weißenstein
bietet ihnen bei Hitze eine angenehme Abkühlung.
Möglichkeiten zum Ballsport bieten die örtlichen Vereine.


Lauterstein / Weißenstein: Ausblick in einen typischen Teil des Stauferlandes

Wie erwähnt, gibt es im Raum Lauterstein vielseitige Rad- u. Wanderwege,
die auf diese Weise ein angenehmes "Kennenlernen"
der reizvollen Umgebung ermöglichen.

Gutes Essen gibt es in Weißenstein in der "Linde" und beim "Schielein"

Freizeitangebot in und um Lauterstein:

Freibad
In direkter Nähe zum Hotel Garni Silberdistel (2 km) befindet sich unser Freibad.
Geboten werden Ihnen ein beheiztes Schwimmer- und Nichtschwimmerbecken,
Kinderplanschbecken und ein Beach-Handball &Volleyballfeld.
Dazu gibt es eine große Liegewiese sowie eine Tischtennisplatte.


.

Segelfliegen
In direkter Nähe gibt es den Segelflugplatz Hornberg.
Ein lohnenswertes Ausflugsziel - nicht nur für Segelflieger.
Mehr dazu finden Sie > 
hier

Motorradfahren
Das Stauferland ist nicht nur bekannt für genussreiche Kurvenstrecken
durch Waldgebiete und auf den Hochflächen der Schwäbischen Alb.
Biker finden hier alles, was das Herz begehrt.
Mehr dazu finden Sie > 
hier

 

Des Weiteren bietet Ihnen die Umgebung von Lauterstein Möglichkeiten
zum 
Klettern, Reiten und auch Golfen an.

    

Wandern
Das Stauferland ist bekannt für herrliche Wanderwege durch Waldgebiete
und auf den Hochflächen der Schwäbischen Alb.
Mehr dazu finden Sie > hier

Schloss Weißenstein
Schloss Weißenstein befindet sich heute im Privatbesitz - 
ist aber auf Anfrage offen für Besucher aller Art.
Ein sicher lohnendes Ausflug-Ziel.

Friedhofskapelle mit der berühmten Pieta von Ignaz Günther
Die Friedhofskapelle (1582) steht am Ufer der Lauter.
Die 163 cm hohe Pieta aus Lindenholz wurde bereits achon auf Ausstellungen
in London und Paris sowie auf der Weltausstellung 1958 in Brüssel gezeigt.

 

 

Copyright 2018 by meinPC Frank Greeß, Bergstr. 3, 73550 Waldstetten-Wißgoldingen * frank@meinpc.info